Zum Programm Kontakt Deutsch Italiano

Streichquartett unterm Sternenhimmel

  • 45
  • 10

Klassiker der Musikgeschichte präsentiert das Streichquartett “Ludus Quartet” im Planetarium Südtirol.

Am Samstag, 16. Dezember um 18:00 Uhr und 19:30 Uhr tritt nach dem großartigen Erfolg im Jahr 2015 das Streichquartett Ludus Quartet erneut unter der Sternenkuppel des Planetarium Südtirol auf. Während die Streicher spielen, wird die Musik mittels 360 Grad Projektionen an die Sternenkuppel des Planetariums visuell stimmig untermalt.

Auf dem Programm stehen Werke u.a. von Giacomo Puccini, Wolfgang A. Mozart, Bach und Vivaldi.

Ludus Quartet
Das Ludus Quartet, das 2001 gegründet wurde, erreichte im Jahre 2002 das Finale des nationalen Wettbewerbs für Kammermusik „Luigi Nono“ (Turin) und ist im Jahre 2005 mit dem 2. Preis des Internationalen Wettbewerbs „Marco Fiorindo“ (Turin) ausgezeichnet worden. Den größten Erfolg feierte das Ludusquartet im Februar 2006 mit dem 1. Preis und einer Sonderpreisauszeichnung beim nationalen Wettbewerb „Rospigliosi“.

Eine Reservierung ist aufgrund des begrenzten Sitzplatzkontingents erforderlich.
Dauer der Veranstaltung: ca 45 Minuten.

Konzertplan:
Johann Sebastian Bach - Air
Antonio Vivaldi - Largo from "The Winter"
Ignaz Joseph Pleyel - Andante
Vastapet Komitas - Armenian folk miniatures for string quartet
Pietro Mascagni - Intermezzo
Giacomo Puccini - I crisantemi
Angel Gregorio - Pearlfisher
Villoldo - Romanze from "Eine kleine Nachtmusik"

 


Teilen auf

TICKETS

Eine Reservierung im Internet, ist nur bis zu einer halben Stunde vor Filmbeginn möglich


Alle Filme zeigen
Top