Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Freitag, 28. August 2020

Beobachtungstipp_MOND - Goldener Henkel

Heads up to the moon!
Am 28. August hat der Mond einen goldenen Henkel! Es handelt sich dabei um ein sogenanntes „Licht-Schatten-Spiel“ am Terminator des Erdtrabanten. Das Regenbogenmeer wird an der Westseite vom 6 km hohen Juragebirge halbkreisförmig umrandet. Werden nur die Gipfel des Gebirges vom Sonnenlicht angestrahlt, während der untere Teil des Gebirgszuges im Schatten liegt, ist dieser nicht beleuchtete Teil für uns nicht sichtbar. Es entsteht der optische Effekt eines Henkels, der scheinbar vom Mond in das Weltall raus ragt.
Beobachten kann man diese Formation bereits ab 19.50 Uhr, der Effekt ist aber erst nach Sonnenuntergang, bei dunklem Himmel, richtig schön. Für die Beobachtung reicht bereits ein Feldstecher.
 
Foto1: "Goldener Henkel" am 05.01.2020©Brigitte Lintner
Foto2: "Goldener Henkel©Steffi Wolters