Cookie Consent by Free Privacy Policy website

Sonntag, 06. November 2022

Mythos, Cosmos: Andromeda

"Mythos, Kosmos: Andromeda" ist eine Veranstaltung zur Entdeckung der Wunder des Weltraums aus wissenschaftlicher und ethnologischer Sicht durch die Mythen. Diese werden seit jeher auf der ganzen Welt erzählt, um für Unverständliches und Geheimnisvolles eine Erklärung zu finden.     
Martina Pisciali, Geschichtenerzählerin im Naturmuseum Südtirol, und Luca Ciprari, Berufsastronom, werden abwechselnd die Geheimnisse des Kosmos vorstellen. Manchmal liegen Mythos und Wissenschaft auf derselben Wellenlänge, ein anderes Mal erzählen sie unterschiedliche Geschichten. Diese Unterschiede können jedoch erklärt werden: Was wir von der Erde aus sehen, spiegelt nicht immer das wider, was im Weltraum passiert.    
Mit Hilfe von Klängen, Musik und Projektionen reist das Publikum Millionen von Lichtjahren durch den Weltraum oder findet sich plötzlich in den fesselndsten Mythen wieder, um mit Helden, Göttern und sprechenden Tieren der Fantasie freien Lauf zu lassen.  
Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 06. November um 10.30 Uhr im Planetarium Südtirol statt.  
Eine Sitzplatzreservierung ist obligatorisch. 
Die Veranstaltung ist auch für Familien mit Kindern ab 11 Jahren geeignet und wird in italienischer Sprache abgehalten.