Donnerstag, 19. August 2021

Vermittler/in bzw. wissenschaftliche/r Mitarbeiter*in für das Planetarium Südtirol gesucht

Der Betrieb Landesmuseen sucht für das Landesmuseum Naturmuseum Südtirol,
Standort:Planetarium Südtirol (Gummer) folgende Mitarbeiter/-innen:

  • 1 Stelle Vollzeit, 38 Wochenstunden
  • 6-Tage-Woche von Dienstag bis Sonntag oder
  • 2 Stellen Teilzeit, 14-18 Wochenstunden
  • 3-Tage-Woche von Dienstag bis Donnerstag bzw. von Freitag bis Sonntag
  • Arbeitszeitraum (voraussichtlich): Februar-Dezember

Aufgabenbereich:
  • Astronomische Führungen im Planetarium Südtirol (mit Live-Charakter) für alle Altersstufen (Kindergarten – Erwachsene)
  • Planung und Durchführung von Ausstellungen und Sonderveranstaltungen
  • Beantwortenvon externen Fachfragen-Durchführung von (Lehrer*innen) Fortbildungen (v.a. im Bereich Astronomie)
  • Erstellung von Texten im Bereich Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit
  • Technische Betreuung und Instandhaltung der Hard-und Software des Planetariums
  • Initiierung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten-Verwaltungstätigkeiten (Marktrecherche, Angebotsanfragen, Ankäufe, etc.)
  • Bei Bedarf: Besucher*innenservice (Kassa, Shop, Reservierungen)
Voraussetzungen:
  • Kenntnisse der beobachtenden und praktischen Astronomie
  • Physikalisch astronomische Grundkenntnisse
  • Pädagogische Erfahrungen (v.a. im Kinder-und Jugendbereich)
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten-Erfahrung im Bereich Forschung.
  • Sehr gute Sprachkenntnisse (Deutsch: C2 Italienisch: min. B1)
  • zuverlässig, flexibel, teamfähig, freundlich im Umgangmit Besucher*innen

Gewünscht:
  • Abschluss eines min. 3-jährigen Laureatsstudiums, idealerweise im Bereich der Naturwissenschaft (Fokus Physik und/oder Astronomie)
  • Englische Sprachkenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Marketing
  • Erfahrung im Bereich Projektions-und Medientechnik (360° Projektionen)

Nur die sechsjeweils am besten geeigneten Kandidaten werden zum Auswahlgespräch eingeladen.Der Kandidat/in erklärt sich damit einverstanden, dass die Bewerbung und der Lebenslauf bis zu 12 Monate berücksichtigt werden, sollten weitere Positionen mit ähnlichem Aufgabenbereich benötigt werden.

Informationen zu Bürozeiten unter der Telefonnummer 0471 412960, David Gruber

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf innerhalb 10.09.2021 an: david.gruber@naturmuseum.it, info@naturmuseum.it


Auswahl:
Die Kandidatinnen und Kandidaten werden einer Auswahl mittels Colloquiumsunterzogen. Dieses Gespräch kann entweder in Präsenz oder online unter Zuhilfenahme von Microsoft Teams® erfolgen. In zweitem Fall muss der Kandidat/die Kandidatin sicherstellen, geeignete technische Mittel sowie eine stabile Internetverbindung zur Verfügung zu haben.