Zum Programm Kontakt Deutsch Italiano

Erstes europäisches Sternendorf

Spannende Stunden erwarten Sie im ersten europäischen Sternendorf. Auf dem sonnigen Hochplateau im Südtiroler Eggental in den Dörfern der Gemeinde Karneid genießen Sie eine perfekte Aussicht auf den nächtlichen Sternenhimmel. Nicht umsonst steht hier die erste und einzige Volkssternwarte Südtirols. Tiefe Einblicke in die Astronomie gibt das Planetarium Südtirol in Gummer. Durch die Ortschaften Steinegg, Gummer, Karneid, Kardaun, Blumau und Breien schlendernd, werden Sie öfters überrascht von Sonnenuhren an den Hausmauern und in den Gärten. Bei Ihrem Gastwirt begrüßt Sie ein Planeten-Infopoint, ein „Sterngucker“ mit dem Sie eigenständig einen Blick ins Weltall wagen können und mit der „Sternendorf-App“ sammeln Sie Sterntaler für Ihre nächsten Ferien in Südtirol. www.sternendorf.it

Sternwarte Max Valier und Sonnenobservatorium Peter Anich

Die Sternwarte Max Valier, zu der auch das Sonnenobservatorium „Peter Anich“ gehört, ist die einzige Volkssternwarte in Südtirol und wird ehrenamtlich vom Verein der Amateurastronomen „Max Valier“ geführt. Ganzjährig finden an jedem Donnerstag Abend (offen für alle) und Freitag Abend (geschlossene Gruppen) Führungen statt. Die Anmeldung zu den Führungen erfolgt unter der Rufnummer 0471 361314 von Montag bis Donnerstag von 8 – 12 Uhr und von 14 – 17 Uhr, am Freitag von 8 - 12 Uhr. Dort erfahren Sie auch die Beginnzeiten der Führungen und erhalten Informationen zu den Terminen für die Sonnenbeobachtung am Sonnenobservatorium „Peter Anich“. Dem Wetter entsprechende Kleidung ist empfohlen, bei Regen und Schneefall entfallen die Führungen. www.sternwarte.it

Planetenweg

Von der Sternwarte „Max Valier“ ausgehend können Sie auf dem Planetenweg eine symbolische Reise durch unser Sonnensystem antreten. Auf den entlang des Weges angebrachten Stelen, deren Abstände im Maßstab 1:1 Milliarde den tatsächlichen Entfernungen entsprechen, erfahren Sie Interessantes über die Erde und die Planeten unseres Sonnensystems. Planen Sie ungefähr 2 bis 3 Stunden für die Wanderung ein. Geeignet für Familien mit Kindern. Ausgangspunkt des Planetenweges ist die große Kuppel der Sternwarte.

Wegbeschreibung auf Sentres.com

Das Museum Steinegg

​Das Museum Steinegg bietet Ihnen einen unvergesslichen Ausflug in die Tiroler Geschichte. Das bäuerliche Leben, deren Verwurzelung in der Religion, die verschiedenen fast vergessenen Handwerksberufe, sowie die schmerzhaften Erinnerungen an die Kriege sind nur ein Teil der liebevoll gesammelten Exponate. Bei der Reise durch die alten Stuben, Kammern und Arbeitsräume verspürt man das einfache Leben hautnah und ist fasziniert vom Umgang unserer Vorfahren mit der Natur. Präzise Details geben dem Museum einen besonderen Charakter. Einzigartig ist die Auferstehungskapelle, welche mit wertvollen Statuen und anderen sakralen Schätzen ausgestattet ist. Das Heimatmuseum Steinegg zählt zu den schönsten seiner Art in Südtirol. Mehr Infos

Top