Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Spektakulär:
2018 erschien völlig überraschend diese neue Geschichte, die im Nachlass Preußlers von dessen Tochter entdeckt und „als Puppenspiel zwischen zwei Buchdeckeln“ veröffentlicht wurde.

Und darum geht es:
Der Räuber Hotzenplotz ist einmal mehr aus dem Spritzenhaus ausgebrochen. Umgehend verhängt Wachtmeister Dimpfelmoser eine amtliche Ausgangssperre bis der Unhold wieder gefasst ist. Kasperl und Seppel sind fest entschlossen, ihn wieder einzufangen. Dabei kommt ihnen der Mond in den Sinn, der ja bekanntlich aus purem Silber ist. Mit dem Bau einer ausgeklügelten Mondrakete nimmt ihr Plan Form an.

Das 360°-Erlebnis für die ganze Familie.
Nur im Planetarium.
Planen Sie Ihren Besuch bei uns.

Das 360°-Erlebnis „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ steht ab 19. September 2021 regelmäßig auf unserem Spielplan. 

Zurück zur Übersicht