Zum Programm Kontakt Deutsch Italiano

Über uns

Mission

Wir verstehen uns als generationsübergreifende Freizeiteinrichtung

Wir sind Vermittler zwischen wissenschaftlicher Fachwelt und breitem Publikum, mit besonderen Augenmerk auf die Jugend

Wir bieten unvergessliche Lernerfahrungen im Bereich Astronomie und Weltraumforschung

Wir bieten den Menschen aktuelle Wissenschaft durch innovative und authentische Visualisierungen

Wir möchten Astronomie mit unseren Besuchern teilen, und die Menschen inspirieren das uns umgebende Universum zu verstehen und zu schätzen

Vision

Eine faszinierende Freizeit- und Bildungseinrichtung zu schaffen, in der Themen der Astronomie und Wissenschaft spannend und mit modernster Technologie aufbereitet werden. Parallel dazu geht es darum, neueste Erkenntnisse aus der Weltraumforschung zu transportieren und damit die Faszination für den Kosmos und die Weiten des Alls zu wecken. Dies alles kann nur gelingen, wenn ungewöhnliche Erlebniswelten geschaffen werden

Im Sinne von Edutainment und Infotainment werden Grundlagen der Astronomie und aktuelle Themen zielgruppengerecht und zeitgemäß aufbereitet und in allgemein verständlicher und doch gehaltvoller Art und Weise präsentiert, ganz im Sinne eines „Public Understanding of Science“

Inhalte werden auf spielerische Art und Weise seriös vermittelt, und auch  Wow-Effekte sollen nicht zu kurz kommen

Das Thema Astronomie, Weltall, Sterne und Planeten soll in der Kuppel erlebbar gemacht werden über alle Generationen- und Bildungsgrenzen hinweg

Werte

Entdeckung – wir möchten Menschen durch die Wissenschaft inspirieren, und den Besuchern unvergessliche Momente ermöglichen; dabei spielt Individualität eine große Rolle; Besucher können sich mit einbringen

Engagement – wir möchten Menschen aller Generationen motivieren, an der Wissenschaft teilhaben zu wollen

Echtheit – wir möchten Wissenschaft „echt darstellen“ und sind auf dem neuesten Stand, inhaltliche Qualität spielt dabei eine große Rolle

Wissen – wir möchten innovative Wege finden, um Wissenschaft zu erleben und zu vermitteln, Verständlichkeit und Seriosität sind uns wichtig

Unser Team

Luca Ciprari / Nadine Pircher / Hansjörg Ebnicher (von links)

Name: Hansjörg 
Alter: 42
Ich komme aus… Deutschnofen
Meine Ausbildung… Abitur am pädagogischen Gymnasium in Meran, Schauspielausbildung in Bruneck und Innsbruck, Projektmanagement-Lehrgang in Bozen

Meine Aufgaben im Planetarium Südtirol sind… die Gestaltung interaktiver Führungen für Gruppen, die Präsentation von verschiedenen Filmshows und Events, die Organisation von Veranstaltungen und die Weiterentwicklung des Angebots
Das Sternendorf ist für das Eggental… ein Lichtblick und eine wunderbare Bereicherung.
Das Planetarium Südtirol ist für unser Land unverzichtbar, weil… es unseren Horizont erweitert und so jeder die Weiten des Universums erleben kann.
Ich will mich besonders einbringen, damit… sich jede und jeder von unserer Begeisterung für die Astronomie und für die Raumfahrt anstecken lässt.
Ein Herzensanliegen ist es mir, … unseren Besuchern besondere und unvergessliche Momente zu bieten.
Am meisten Spaß macht mir, … selbst immer wieder etwas Neues zu entdecken und auf viele unterschiedliche Menschen zu treffen.
Mein Lieblingsplanet ist…die Erde.
In meiner Freizeit sind die Sterne und Planeten… ein geheimnisvoller und auch romantischer Begleiter am Nachthimmel.
Das Universum ist so faszinierend, weil… es so unendlich scheint und uns immer wieder daran erinnert, wie klein wir eigentlich sind.

Name: Luca
Alter: 38 
Ich komme aus… Rom
Meine Ausbildung… Hochschulabschluss in der Astronomie an der Universität Padua, Masterstudiengang in der Kommunikation der Wissenschaft an der „Scuola Internazionale Superiore di Studi Avanzati" (SISSA) in Triest
 
Meine Aufgabe im Planetarium Südtirol ist… meine Begeisterung für die Astronomie auf das Publikum zu übertragen. 
Das Sternendorf ist für das Eggental… ein kluges Konzept, um die Menschen mit einem neuen Thema zu bereichern. 
Das Planetarium Südtirol ist für unser Land unverzichtbar, weil… die Besucherinnen und Besucher sich dort mit der Astronomie auseinandersetzen können.  
Ich will mich besonders einbringen, damit… die Menschen nach einem Besuch des Planetariums Südtirol denken „Wow! Astronomie ist echt cool“ und sie die Lust packt, sich auch zuhause mit dem Thema zu beschäftigen. 
Ein Herzensanliegen ist es mir, … den Besuchern die unglaublich breite Komplexität der Wissenschaft aufzuzeigen.
Am meisten Spaß macht mir… in der Natur zu wandern und den Sternenhimmel auf hohen Bergen zu genießen.
Mein Lieblingsplanet ist… die Erde.
Auch in meiner Freizeit sind Sterne und Planeten… die Grundlagen meines Lebens.
Das Universum ist so faszinierend, weil… es vielfältig, komplex, leer und gewaltig ist.

Name: Nadine 
Alter: 21
Ich komme aus… Gummer
Meine Ausbildung… habe ich an der Hotelfachschule Kaiserhof in Meran absolviert.
 
Meine Aufgaben im Planetarium Südtirol sind… Empfang und Backoffice. 
Das Sternendorf ist für das Eggental… ein großes Gesprächsthema. Mundwerbung ist bekanntlich die beste Werbung.
Das Planetarium Südtirol ist für unser Land unverzichtbar, weil… es unsere Heimat noch ein Stückchen besonderer macht.
Ich will mich besonders einbringen, damit… das Planetarium auch in Zukunft viele Gäste anlocken und begeistern kann.
Ein Herzensanliegen ist mir, … dass unsere Gäste das Planetarium mit einem Lächeln verlassen, fasziniert von den Geheimnissen des Universums. 
Am meisten Spaß macht es mir, … mit anderen Menschen zu arbeiten.
Mein Lieblingsplanet ist… Merkur, weil er der zweitkleinste, aber der schnellste aller Planeten ist.
Das Universum ist so faszinierend, weil… es so unendlich und geheimnisvoll ist.

Top